Kunst, Musik, Fotografie … das Leben in all seinen Facetten wahrnehmen. Seit über 25 Jahren lebe und arbeite ich als selbstständiger Musiker, bin mit vielen Persönlichkeiten auf der Bühne gestanden, habe mich sowohl mit westafrikanischer, afro-brasilianischer als auch mit afro-cubanischer Rhythmik auseinandergesetzt. Egal, ob an der Gitarre oder an den Drums, ob als Lehrer oder als Musiker auf der Bühne ... Töne, Klänge, Rhythmen gehören zu meinem Leben – hören, spüren, erleben, erfahren. So wie das Leben selbst ist die Musik im Fluss – kein Anfang und kein Ende. Kunst als Bestimmung.

16779860_10210749722411998_1046263283_n.