top of page

07.10.2023  Heartgun  tanz_house_festival  
ARGEKultur Salzburg

Arge Werbefoto.png
DSC_0175-5.jpg
Bildrechte - Verena Aziz

18.4.2023/20h  - Heartgun - Theo Studio Bühne

Emotionale Intensität. Dieser Begriff taucht immer wieder auf, wenn man mit den zwei Menschen hinter der Musik – und hinter den Texten, den Videos, der Performance von Heartgun über ihre Arbeiten spricht, die  am Sonntag, 25. September 2022 erstmals im Off-Theater Salzburg der breiten (und hoffentlich bereiten) Öffentlichkeit präsentiert wurden. Denn “die Essenz aus einigen Jahren Prozess”, wie sie ihr inzwischen vielfach umgestaltetes Programm selbst beschreiben, ist als einstweiliges Ergebnis intensiver Einlassungen auf innere und äußere Herausforderungen zu verstehen – und demensprechend dicht zu erleben. Bernie Rothauer und Alexandra Niedermoser führen uns vor, wie jede Krücke zum Zepter werden kann – im Zauberland des unverwüstlichen Trotzdem ("Radiofabrik, Artarium, Text: Norbert K. Hund).

25.9.2022 - Heartgun - Off Theater Salzburg

DSC_0175-5.jpg
Bildrechte - Verena Aziz

18.4.2023/20h  - Heartgun - Theo Studio Bühne

Emotionale Intensität. Dieser Begriff taucht immer wieder auf, wenn man mit den zwei Menschen hinter der Musik – und hinter den Texten, den Videos, der Performance von Heartgun über ihre Arbeiten spricht, die  am Sonntag, 25. September 2022 erstmals im Off-Theater Salzburg der breiten (und hoffentlich bereiten) Öffentlichkeit präsentiert wurden. Denn “die Essenz aus einigen Jahren Prozess”, wie sie ihr inzwischen vielfach umgestaltetes Programm selbst beschreiben, ist als einstweiliges Ergebnis intensiver Einlassungen auf innere und äußere Herausforderungen zu verstehen – und demensprechend dicht zu erleben. Bernie Rothauer und Alexandra Niedermoser führen uns vor, wie jede Krücke zum Zepter werden kann – im Zauberland des unverwüstlichen Trotzdem ("Radiofabrik, Artarium, Text: Norbert K. Hund).

25.9.2022 - Heartgun - Off Theater Salzburg

Wer verbirgt sich hinter Heartgun, hinter der Maske, die für so kontroverse Diskussionen sorgt? Es sind die beiden, in Salzburg verorteten Künstler:innen, aleXANDRA Niedermoser und Bernie Rothauer. Beiden gemeinsam ist „das Neugierige“, das „über den Tellerrand Schauenwollende“. Und so erscheint es auch wenig erstaunlich, dass man ihr künstlerisches Werk nicht einem bestimmten Genre zuordnen kann, dass die Einordnung unter den Begriff „Konzert“ für ihr aktuelles Programm zu kurz greift. Zutreffender und wohl näher am Tatsächlichen sind Definitionen wie „Installation“ oder „audiovisuelle Inszenierung“. Mit gesprochenen Texten, Eigenkompositionen, eigenwilligen Coverversionen, Audioeffekten, Video- und Lichtelemente entwerfen die beiden Künstler:innen ein Gesamtwerk, das Emotionen auslöst, beschäftigt, berührt!

Bildrechte - Verena Aziz
bottom of page